Covid Informationen

Für ein sicheres Miteinander

Für euren Besuch am Wipfelwanderweg müsst ihr ab 19. Mai getestet, geimpft oder genesen sein.

Alle Nachweise können sowohl digital als auch ausgedruckt vorgelegt werden.

Für Kinder bis zum vollendeten zehnten Lebensjahr gilt der Zutrittsnachweis der Eltern. Danach ist ein eigener Zutrittsnachweis zu erbringen.

Bei uns ist KEINE VORANMELDUNG notwendig!

Im freien Gelände ist KEIN Mund-Nasen-Schutz erforderlich!

Für ein sicheres Miteinander bitten wir euch, auf unserem gesamten Gelände die verordneten COVID-Regeln einzuhalten: Wir haben alle notwendigen Maßnahmen gesetzt, damit ihr eine unvergessliche Wanderung bei größtmöglicher Sicherheit erleben könnt. 

  • 3G-Regel: Getestete, Geimpfte oder Genesene (dazu Testergebnis, Impfnachweis bzw. ärztliche Bestätigung / Absonderungsbescheid mitbringen)
  • Registrierungspflicht im Gasthaus Fuchs & Henne, NICHT beim Wipfelwanderweg
  • FFP2-Maskenpflicht bei Kassa und Souvenirshop ab 14 Jahren
  • 2m Abstand zu fremden Personengruppen
  • für Kinder gilt: Testpflicht ab 10 Jahren, MNS-Pflicht von 6-14 Jahren

FFP2 Masken müssen selbst mitgebracht werden. FFP2 Masken können um 1,00 Euro bei der Kassa erworben werden. Bis bald am höchstgelegenen Wipfelwanderweg Europas :-